Bayern gegen das PAG

Bayern gegen das PAG

Massive Proteste bringen CSU in Bedrängnis

Mindestens 40 000 Menschen haben letzte Woche in München gegen das neue bayerische Polizeiaufgabengesetz demonstriert. Rund 80 Organisationen hatten zu dieser Großdemonstration aufgerufen, zu der ursprünglich nur 7 000 Menschen erwartet wurden. Angeführt von einem großen Jugendblock von 17 Jugendorganisationen – darunter Gewerkschaftsjugenden, Jusos, ...

Weiterlesen...

Heraus zum 1. Mai - Abrüsten statt Aufrüsten!

Aufruf der DKP zum 1. Mai 2018

Wir rufen zur Teilnahme an den 1.-Mai-Demonstrationen der Gewerkschaften auf, die in diesem Jahr unter dem Motto „Solidarität – Vi...

Nein zum Polizeiaufgabengesetz!

Die DKP München ist Teil des Bündnisses gegen das neue bayerische Polizeiaufgabengesetz (PAG) und ruft zur Demonstration am 10. Mai 2018 auf.

Der CSU ist dies ei...

Mehr Euro für den öffentlichen Dienst statt jeder 5. Euro für die Rüstung!

Kommunal-Info der DKP München

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

seit einem Monat laufen nun die Warnstreikaktionen.

Eure Forderungen von 6%, mindestens 200 Euro sind...

 

Bayern gegen das PAG

Bayern gegen das PAG

Massive Proteste bringen CSU in Bedrängnis

Mindestens 40 000 Menschen haben letzte Woche in München gegen das neue bayerische Polizeiaufgabengesetz demonstriert. Rund 80 Organisationen hatten zu dieser Großdemonstration aufgerufen, zu der ursprünglich nur 7 000 Menschen erwartet wurden. Angeführt von einem großen Jugendblock von 17 Jugendorganisationen – darunter Gewerkschaftsjugenden, Jusos, Grüne Jugend, Linksjugend, SDAJ und StadtschülerInnenvertretung – liefen die letzten Demonstran...

Weiterlesen...

Ein Gruß dem 1.Mai – aus der Räterepublik 1919

Ein Gruß dem 1.Mai – aus der Räterepublik 1919

Gedicht von Adolf Schmidt, 2.Vorsitzender des Arbeiter- und Soldatenrats in Kempten, in „Allgäuer Volkswacht" („Organ der Interessen des werktätigen Volkes", gegründet am 7.April 1919) am 1.Mai 1919.

Wir grüßen Dich als unsern Feiertag!
Den wir erkämpft, den wir errungen,
Den wir ersehnt, den wir besungen,
Wir grüßen Dich als unsern Freiheitstag!
Du Freiheitstag, an den wir immer glaubten
Als Tag der Rettung aus der Tyrannei
Und aus den Banden aller Barbarei
In die uns unsre Feinde lange schraubten.
Die ...
Weiterlesen...

Nächster Lesekreis

Nächster Lesekreis

Montag, 14. Januar 2018
Lesekreis
Wir lesen das 2. Kapitel (Rätekommunistische Linke) aus dem Reader Eiszeit ( eiszeit.nfshost.com/reader-kommunistische-dissidenz/ )
und
W.I. Lenin: Ein Schritt vorwärts, zwei Schritte zurück (Eine Antwort an Rosa Luxemburg)
Rosa Luxemburg Band 1, Seite 23-37
14.01.2018 | 19 Uhr | Infoladen Landshut, Alte Bergstraße 146, Landshut

Weiterlesen...

Nein zum Polizeiaufgabengesetz!

Nein zum Polizeiaufgabengesetz!

Die DKP München ist Teil des Bündnisses gegen das neue bayerische Polizeiaufgabengesetz (PAG) und ruft zur Demonstration am 10. Mai 2018 auf.

Der CSU ist dies ein Dorn im Auge. Mit einem Dringlichkeitsantrag im bayerischen Landtag versuchte sie, die Proteste zu spalten. Es befänden sich im Bündnis noPAG "mehrere Gruppierungen, die im Verfassungsschutzbericht 2017 aufgeführt sind (wie z.B. DKP, Linksjugend ['solid] Landesverband Bayern, Rote Hilfe OG München; Arbeiterbund für den Wiederaufbau der ...

Weiterlesen...

Auf den Spuren der slowenischen Partisanen – ein Reisebericht 2015

Auf den Spuren der slowenischen Partisanen – ein Reisebericht 2015

Auch heuer, gut passend zum 70. Jahrestag der Befreiung, gab es wieder eine Fahrt zu den Gedenkstätten des Kärntner und des slowenischen Widerstandes gegen die Nazibesatzer.
Mit dabei 23 Kolleginnen und Kollegen aus Gewerkschaft, VVN, Freidenker, der Linken und DKP unter der bewährten Leitung von Gen. Ernest Kaltenegger (KPÖ, Graz).
Erste Station war der Partisanenbunker an der Arihwand bei St. Jakob im Rosental. Hier informierte uns – dieses Jahr leider nur per Leinwand – der heute 90-jährige Sto...

Weiterlesen...

Kontakt zur DKP Ebersberg

Kontakt zur DKP Ebersberg

Die DKP Ebersberg ist unter folgender E-Mail zu erreichen:

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 Wir treffen uns regelmäßig zu Gruppenabenden, zu denen auch Interessierte willkommen sind. Ort und Zeit auf Anfrage.  

Weiterlesen...
Banner