DKP München - Aktuelles

Der Krieg gegen die spanische Republik 1936-1939

Der Krieg gegen die spanische Republik 1936-1939

Dienstag, 06.12.2016, 19:00 Uhr
EineWeltHaus, Schwanthalerstr. 80, 80336 München
Raum: Kleiner Saal 211+212

Im Juli 1936 putschten reaktionäre spanische Militärs gegen die kurz zuvor gewählte „Volksfront“-Regierung – eine Koalition von Parteien, die von bürgerlichen Liberalen bis hin zu den Kommunisten reichte. Der Putsch führte zum grausamsten, fast drei Jahre währenden Krieg der spanischen Geschichte.

Weiterlesen...

Revolution in Rojava

Revolution in Rojava

Frühschoppen mit der dkp-muenchen

mit dem Historiker und Buchautor Michael Knapp

Sonntag, 27.11.16, 11:00 Uhr KommTreff, Holzapfelstr. 3

Weiterlesen...

Rot-Rot-Grün: Chance oder Hirngespinst?

Rot-Rot-Grün: Chance oder Hirngespinst?

dkp-muenchen Ost lädt ein:

Mi., 16. November 2016, 19 Uhr
KommTreff, Holzapfelstr.3

Mit den Koalitionsverhandlungen im Land Berlin und dem Treffen von Bundestagsabgeordneten steht Rot-Rot-Grün plötzlich im Mittelpunkt der politischen Debatte. Die CSU hat auf ihrem Parteitag den Kampf gegen die "Linksfront" eröffnet.

Was aber wären die politischen Voraussetzungen für eine rrg-Koalition und was müsste/könnte eine solche Koalition leisten?

USA nach den Präsidentschaftswahlen

USA nach den Präsidentschaftswahlen

dkp-muenchen Gruppe Neuhausen/Moosach lädt ein:

USA nach den Präsidentschaftswahlen: Kriegskurs und verschärfte Spaltung der Gesellschaft?

Referent: Conrad Schuhler

Dienstag, 15. November, 19.15 Uhr

KommTreff, Holzapfelstr. 3

 

foto: flickr | James Gill

Seite 9 von 94

logo kommunde marxlink 161111


Nachrichten von www.kommunisten.de

  • Wohin geht's nach Jamaika?
    23.11.2017: Christian Lindner (FDP) hat die Jamaika-Verhandlungen platzen lassen. Offen ist im Moment wie es weitergeht. Eine Minderheitenregierung wäre ein interessantes Projekt: Sie müsste Mehrheiten suchen. Der Bundestag würde dadurch massiv an Einfluss gewinnen. Und möglicherweise dadurch auch die gesellschaftlichen...
  • Die Mobilisierung gegen Macron geht weiter
    22.11.2017: In den bürgerlichen Medien wurde er beflissen klein geschrieben und von einem „Misserfolg“ geredet. Weil der vierte landesweite gewerkschaftliche Aktionstag in Frankreich seit am Amtsantritt von Staatspräsident Macron am 16. November nicht die gleichen hohen Teilnehmerzahlen erreicht hat wie...
  • Chile: Die linke Frente Amplio sorgt für die große Überraschung
    21.11.2017: Die neue Koalition Frente Amplio sorgte bei der Wahl am Sonntag für die große Überraschung. Sie kam aus dem Stand mit ihrer Präsidentschaftskandidatin Beatriz Sánchez auf 20,34% der Stimmen ++ Stichwahl am 17. Dezember zwischen Sebastián Piñera von der...
  • Geld negiert die Welt
    Der Fluch der Karibik hat nun auch Nord- und Ostsee erreicht 20.11.2017: "Paradise Papers" - hört sich im ersten Moment an wie eine neue Kreation wohlriechenden Toilettenpapiers. Ist aber leider etwas, was mit Hygiene wenig zu tun hat....
  • "Der Parteivorstand zerstört die DKP"
    19.11.2017: Die Krise in der DKP eskaliert. "Der Parteivorstand zerstört die DKP", heißt es im Bericht des Kreisvorstandes der DKP München. Allein dort haben in den letzten Tagen über 70 Mitglieder der Partei den Rücken gekehrt. In einem "Schlusswort" der...
  • Atomwaffen abschaffen - Menschenkette am bundesweiten Aktionstag
    19.11.2017: „Stoppt die Eskalation! Atomwaffen ächten!“ Rund 1.000 Beteiligte an einer etwa drei Kilometer langen Menschenkette entlang den Linden forderten am Sonnabend in Berlin die künftige Bundesregierung auf, dem UN-Vertrag für ein Verbot von Atomwaffen beizutreten und die US-Atombomben aus...



marxistische linke


Lokale Organisationen und Bündnisse:

mbgkr

muc-fbbb

Kopie_von_MAPC-RundLogo

 

aida213x42

attac-muc-neu  

dff-muc

ku

   cuba

 

vvn-muc-bda_2