DKP Ebersberg - Aktuelles

Auswertung des Parteitages und Kubasolidarität - Veranstaltungsbericht

Zur ersten öffentlichen Mitgliederversammlung 2013 lud die DKP Ebersberg vergangenen Donnerstag nach Grafing ein. Mit Gästen diskutierten wir die Entscheidungen und Beschlüsse der ersten Tagung des 20. Parteitages der DKP, welcher unter dem Motto „Der Mensch geht vor Profit - Kapitalismus überwinden“ stattfand. Unser Gast, der Parteitagsdelegierte Mark berichtete vom Verlauf , den Ergebnissen und auch den Auseinandersetzung. 

Ein weiterer Schwerpunkt des Treffens war die Vorstellung des Solidaritätsprojektes der SDAJ für Kuba. Eine Münchener SDAJ Genossin stellte die konkreten Vorhaben dar:

  • Zwei Arbeitsbrigaden werden im Sommer nach Matanzas reisen und dort an der Uni ein Bauprojekt unterstützen

  • Eine von der SDAJ und anderen organisierte Rundreise von Genossen des kubanischen kommunistischen Jugendverbandes, welche bundesweit vom Kampf um die Befreiung der Cuban 5 berichten und hierzu mobilisieren werden. ( machen übrigens Station in München am Dienstag, den 19.März um 19:00 Uhr im DGB Haus in der Schwanthalerstraße 64.) siehe hierzu auch: http://www.sdaj-netz.de/cuba/

 

Auf der Veranstaltung konnten der SDAJ München für das ehrgeizge Vorhaben 230.- Euro übergeben werden.

 

9.3.2013 L.Ch.

 

Solidarität mit Kuba - Schäden durch Wirbelsturm Sandy

Wirbelsturm Sandy raste vergangene Woche durch die Karibik  und  die Ostküste der USA. Sind uns aus den bürgerlichen Medien die Berichte über die Schäden in den USA vertraut, stehen Haiti und Kuba kaum im Fokus der Berichterstattung. Insbesondere im Osten Kubas hinterliess Sandy verheerende Schäden. Infrastruktur, Häuser, Wohnungen und die Landwirtschaft wurden empfindlich beschädigt. Trotz des auf Kuba vorbildlichen Katastrophenschutzes sind auch 11 Menschenleben zu beklagen.

Weiterlesen...

Gedenken an das Massaker von Poing

03.05.2012: 

Breites zum dritten Mal fand die von der Gemeinde Poing organisierte Gendenkveranstaltung am 27. April 2012 am Denkmal unweit des S-Bahnhofes statt. Wie in den Jahren zuvor nahmen rund 90 Gäste an der Veranstaltung teil. Am vom ortsansässigen Bildhauer Karl Orth geschaffenen und 2010 eingeweihten Denkmal sprachen der Bürgermeister Albert Hingerl, Pfarrer Holzner und die frisch wiedergewählte DGB Kreisvorsitzende Eva Maria Volland.

Weiterlesen...

Unsere Spendenaktion für die streikenden Stahlarbeitern in Aspropyrgos

Wir danken allen Freunden, Kollegen und Genossen, welche uns in den letzten Tagen Beträge zukommen liessen, um die streikenden griechischen Stahlarbeiter finanziell zu untersützen.

Wir konnten per 24.3.2012 250.- Euro überweisen!

Stand 30.6.2012  390.- !!!

Siehe auch Artikel: "Solidarität mit den streikenden Stahlarbeitern in Aspropyrgos" weiter unten.

Solidarität mit den streikenden Stahlarbeitern in Aspropyrgos

"Der DKP-Parteivorstand drückt den streikenden Stahlarbeitern in Aspropyrgos (Griechenland) und den sie unterstützenden Gewerkschaften die solidarische Unterstützung der DKP aus.
Der Parteivorstand ruft alle Mitglieder, Sympathisantinnen und Sympathisanten sowie gewerkschaftliche Kolleginnen und Kollegen auf, die Aktionen zur Solidarität mit den Stahlarbeitern zu unterstützen sowie eigene Solidaritätsinitiativen zu entwickeln."
Aktueller Beschluss des DKP Parteivorstandes

Weiterlesen...
Seite 4 von 7

logo kommunde marxlink 161111


Nachrichten von www.kommunisten.de

  • Wohin geht's nach Jamaika?
    23.11.2017: Christian Lindner (FDP) hat die Jamaika-Verhandlungen platzen lassen. Offen ist im Moment wie es weitergeht. Eine Minderheitenregierung wäre ein interessantes Projekt: Sie müsste Mehrheiten suchen. Der Bundestag würde dadurch massiv an Einfluss gewinnen. Und möglicherweise dadurch auch die gesellschaftlichen...
  • Die Mobilisierung gegen Macron geht weiter
    22.11.2017: In den bürgerlichen Medien wurde er beflissen klein geschrieben und von einem „Misserfolg“ geredet. Weil der vierte landesweite gewerkschaftliche Aktionstag in Frankreich seit am Amtsantritt von Staatspräsident Macron am 16. November nicht die gleichen hohen Teilnehmerzahlen erreicht hat wie...
  • Chile: Die linke Frente Amplio sorgt für die große Überraschung
    21.11.2017: Die neue Koalition Frente Amplio sorgte bei der Wahl am Sonntag für die große Überraschung. Sie kam aus dem Stand mit ihrer Präsidentschaftskandidatin Beatriz Sánchez auf 20,34% der Stimmen ++ Stichwahl am 17. Dezember zwischen Sebastián Piñera von der...
  • Geld negiert die Welt
    Der Fluch der Karibik hat nun auch Nord- und Ostsee erreicht 20.11.2017: "Paradise Papers" - hört sich im ersten Moment an wie eine neue Kreation wohlriechenden Toilettenpapiers. Ist aber leider etwas, was mit Hygiene wenig zu tun hat....
  • "Der Parteivorstand zerstört die DKP"
    19.11.2017: Die Krise in der DKP eskaliert. "Der Parteivorstand zerstört die DKP", heißt es im Bericht des Kreisvorstandes der DKP München. Allein dort haben in den letzten Tagen über 70 Mitglieder der Partei den Rücken gekehrt. In einem "Schlusswort" der...
  • Atomwaffen abschaffen - Menschenkette am bundesweiten Aktionstag
    19.11.2017: „Stoppt die Eskalation! Atomwaffen ächten!“ Rund 1.000 Beteiligte an einer etwa drei Kilometer langen Menschenkette entlang den Linden forderten am Sonnabend in Berlin die künftige Bundesregierung auf, dem UN-Vertrag für ein Verbot von Atomwaffen beizutreten und die US-Atombomben aus...



marxistische linke


Lokale Organisationen und Bündnisse:

mbgkr

muc-fbbb

Kopie_von_MAPC-RundLogo

 

aida213x42

attac-muc-neu  

dff-muc

ku

   cuba

 

vvn-muc-bda_2